Bilderbuch & Vorlesen


„Weit draußen im Meer lebte ein Fisch. Doch kein gewöhnlicher Fisch, nein. Er war der allerschönste Fisch im ganzen Ozean. Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Marcus Pfister, Der Regenbogenfisch

Letzte Beiträge

  • „Maxi von Phlip“ Band 3 von Anna Ruhe – Kurzrezension
    Unbezahlte Werbung Im Februar ist bereits der dritte Band rund um Maxi und Paula erschienen und wurde direkt von mir gelesen. Ein Buch, das keine Woche auf meinem SuB gelegen hat 😉 Falls ihr die Reihe noch nicht kennt, findet ihr hier die Rezension zu den ersten beiden Bänden der Reihe „Maxi von Phlip“. Wie hat es mir gefallen? Auch dieses Abenteuer von den beiden war wieder ein schneller Lesegenuss. Was ich auch hier wieder sagen kann: Ich liebe Max Meinzolds Illustrationen! Eine wundervolle Buchgestaltung, unfassbar schöne Illustrationen und Bilder und auch die normalen Seiten und Kapitel sind wieder sehr liebevoll gestaltet. In diesem Abenteuer ist Maxi nicht einmal die Schuldige – denn dieses Mal bereiten andere Feen den großen Ärger. Feen, die eigentlich nicht in der Menschenwelt sein dürften und dazu noch mächtig Chaos anstiften. Aber weil Maxi dadurch gewaltig in Schwierigkeiten steckt, muss sie ihnen wohl oder übel helfen… Lustig und fantastisch wie die ersten beiden Abenteuer und mein absolutes Highlight in diesem Band: Wir dürfen das erste Mal die Feenwelt besuchen, die richtig richtig toll aussieht! Ich war so begeistert und hoffe wirklich, dass wir in weiteren Bänden nochmals in die Feenwelt dürfen und mehr entdecken können.
  • Hicks, Hicks, Pfffft – Furzipups trifft auf Hicksi-Huhn!
    Kennt ihr Furzipups, den Knatterdrachen bereits? Wenn nicht, dann müsst ihr hier unbedingt vorbeischauen!
  • Ein Eichhörnchen als Retter in der Not – „Pepino Rettungshörnchen“
    Pepino Rettungshörnchen kam bei uns im Buchladen mit Band eins schon super an und auch ich selbst war Fan von dem mutigen Eichhörnchen. Pepino bringt einem bei, dass Größe nichts mit Mut und Fleiß zu tun hat, Mitgefühl und Hilfe viel wert sind.
  • Disney-Challenge 2022
    Seid ihr auch große Disney-Fans? Wir definitiv! Doch in den letzten Monaten sind wir mit den ganzen Veröffentlichungen der neuen Disney-Bücher beim Carlsen Verlag mit dem Lesen gar nicht mehr hinterher gekommen. Und dieses Jahr werden noch weitere Bände und neue Reihen erscheinen! Um nicht bald von unserem Disney-SuB erschlagen zu werden, haben wir uns vorgenommen, erst alle bisher vorhandenen Bücher zu lesen, bevor überhaupt neue Disney-Bücher einziehen dürfen. Lasst die Disney-Lesechallenge beginnen!
  • „Rabatz in Wabe 13“ von Kai Pannen – Rezension
    Ich war richtig aufgeregt, als das neue Buch von Kai Pannen bei uns angekommen ist. Ich bin absoluter Fan von Karl-Heinz und Bisy, ebenso wie viele Kunden und Kinder bei uns, und so war definitiv klar, dass auch das neue Buch gelesen werden muss und zwar bald. In diesem Fall ist mir aber zuerst das Hörbuch in die Hände gefallen, und darüber bin ich mehr als froh!
  • „Timmi T-Rex und die große Umarmung“ – Bilderbuchvorstellung
    Wir hatten vor kurzem das Monatsmotto Dinosaurier bei unseren Kinderbüchern und da war “Timmi T-Rex und die große Umarmung” genau das richtige Bilderbuch für unsere kleinen Dino-Fans. Ich musste das Buch einfach anschauen, weil das Cover mit dem Titel einfach nur zu goldig aussah.
  • „Prinzessin Riesenmut“ – Rezension
    Als „Prinzessin Riesenmut“ bei uns in der Buchhandlung ankam, war ich hellauf begeistert – Lila Cover mit fleischfressenden Pflanzen und drei absolut unterschiedlichen, schmutzigen, aber super selbstbewussten Prinzessinnen. Das war doch mal etwas Neues!
  • „Steinalt (und kein bisschen langweilig)“ – Rezension
    Habt ihr euch schon mal gefragt, was ein Stein so erlebt? „Steinalt (und kein bisschen langweilig“ von Deb Pilutti klärt euch darüber auf! Ich war ganz gespannt, als mir das Bilderbuch in der Buchhandlung in die Hände fiel.
  • „Wenn die Jahreszeiten träumen“ – Rezension
    Heute möchte ich euch einmal ein etwas besonderes Bilderbuch vorstellen: „Wenn die Jahreszeiten träumen“ von Haddy Njie und Lisa Aisato. Dieses Bilderbuch ist zwar schon vor einem knappen Jahr erschienen, aber für mich immer noch ein optisches wie inhaltliches Highlight, weswegen ich es euch vorstellen möchte.
  • „Rosalein Schmetterschwein will fliegen“ – Rezension
    Ich persönlich finde Schweinchen nicht nur süß, sondern viel zu selten vertreten im Bilderbuch. Und für alle von euch, die ebenfalls der Meinung sind, dass Schweinchen auch tolle Protagonisten sein können und dieses Cover absolut liebenswürdig ist, habe ich noch eine etwas ausführlichere Meinung.

Rezensionen von A bis Z

H

K

L

N

P

S

V

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner