Jugend Fantasy

Aktuelle Beiträge

  • Willkommen in Zalindov! (Rezension zu „Prison Healer – Die Schattenheilerin“ von Lynette Noni“
    „Prison Healer – Die Schattenheilerin“ von Lynette Noni war ein Buch, das mir in der Vorschau durchaus aufgefallen ist, das ich aber vorerst zurückgestellt und nicht sofort bei Erscheinen bestellt habe. Lustigerweise habe ich es direkt nach Erscheinen von meinen Eltern als Geschenk bekommen. Nachdem das Buch auch im Deutschen absolut gehyped und überall zu sehen war, habe ich es mir gleich vorgenommen, weil ich nun doch sehr neugierig war.
  • Crush – Vertraue mir, wenn du mich liebst (Crave #2 von Tracy Wolff) – Franzis Rezension
    „Crush – Vertraue mir, wenn du mich liebst“ ist der zweite Teil der ziemlich gehypten Reihe zur Katmere Academy bzw. zu „Crave“. „Crave“ war seit langem wieder eine angekündigte Vampir-Lovestory, die bereits im Englischen super ankam und auch mir direkt zugesprochen hat.
  • Top Ten Thursday: Lieblingsreihen
    Und wieder ist Top Ten Thursday! Dieses Mal mit dem Vorsatz: Zeige zehn Lieblingsbuchreihen mit mehr als drei Bänden
  • Mit Mulan in die Unterwelt („Dunkle Schatten“ von Elizabeth Lim, Disney Twisted Tale)
    Also vorweg: Mulan-Fan hier. Ich liebe beide Filme, die Realverfilmung und als ich sah, dass es in dem Twisted Tale-Band um General Shang und Mulan ging, war ich Feuer und Flamme. Disney überschwemmt seine Fans jedoch mit ihren Büchern (Villains, Twisted Tales, City of Villains, Dangerous Secrets, etc.) und das hat mich etwas gestresst. So haben wir uns die Disney-Bücher dieses Jahr als Challenge gestellt. Und da in der Booklover-Challenge im März das Thema „Kampf“ dabei war, griff ich begeistert zu Mulan.
  • Es fing so harmlos an… („2 Seelen. Das erste Buch der Unsterblichkeit“ von Rose Snow) #Kurzrezi
    Es fing als klassische Romantasy an und wurde dann rasant. Rose Snow. Ein Autorinnenduo, dem ich vertraue. Tolle Liebesgeschichten, cooles Fantasyschauspiel, interessante Ideen. Ist das jetzt eine Leigh Bardugo? Nein. Aber es ist Feel-Good-Fantasy. Und die Feel-Good-Bücher haben bei mir genau so einen besonderen Platz im Regal, wie absolute Highlights. Daher habe ich wirklich kein Fantasy-Highlight erwartet.
  • „Tale of Magic“ Band 02 von Chris Colfer – Rezension
    Wer sich vielleicht erinnert, war ich ein Riesenfan vom ersten Band der „Tale of Magic: Die Legende der Magie“-Reihe von Chris Colfer. Nach dem Ende habe ich mich verzweifelt gefragt, wie ich die Zeit bis Band zwei überbrücken soll.
  • Disney-Challenge 2022
    Seid ihr auch große Disney-Fans? Wir definitiv! Doch in den letzten Monaten sind wir mit den ganzen Veröffentlichungen der neuen Disney-Bücher beim Carlsen Verlag mit dem Lesen gar nicht mehr hinterher gekommen. Und dieses Jahr werden noch weitere Bände und neue Reihen erscheinen! Um nicht bald von unserem Disney-SuB erschlagen zu werden, haben wir uns vorgenommen, erst alle bisher vorhandenen Bücher zu lesen, bevor überhaupt neue Disney-Bücher einziehen dürfen. Lasst die Disney-Lesechallenge beginnen!
  • „Wer über die Toten herrscht, beherrscht auch die Lebenden“ – Geisterfantasy von Nina MacKay
    „Black Forest High“ ist eine Jugendfantasy-Trilogie von Nina MacKay, die in diesem Jahr endlich ihren Abschluss gefunden hat. Der erste Band der Reihe ist bereits 2019 erschienen und konnte mich damals schon fesseln.
  • Überraschungshighlight: „Feuerblut“ von Aisling Fowler
    Ich habe das Buch bereits damals aufgrund des tollen Covers in der Vorschau bemerkt. Da ich aber manchmal Probleme mit High Fantasy habe, war ich beim Vorbestellen des Buches eher zurück haltend. Durch eine Leseprobe wurde ich aber eines besseren belehrt! Ob, warum und wie sehr mir „Feuerblut“ gefallen hat, könnt ihr im Beitrag nachlesen.
  • Chest of Fandoms – Elfenheim Spezialbox (Unpacking)
    Lange habe ich mich vor Holly Blacks „Elfenkrone“-Reihe gedrückt und war eigentlich kurz davor die Bände zu verkaufen. Doch nach einer zweiten Chance war ich tatasächlich von der Trilogie begeistert! Definitv eine Reihe, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Der Geschichtenband „Wie der König von Elfenheim lernte Geschichten zu hassen“ besitze ich bereits auf englisch, doch bei einer Farbschnitt-Ausgabe von Chest of Fandoms musste ich direkt zuschlagen.

Rezensionen

C

F

L

M

N

S

W

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner