LesemonatJuni2023 Header
Neuzugang,  Allgemein,  Bücher

Lesemonat Juni (Gelesene Bücher und Manga)

30 Tage Juno.

Halbzeit schreit das Jahr.

Wir haben noch 6 Lesemonate vor uns und meine Hauptjahreschallenge hat eine stolze Bilanz von 64 Büchern in 2023. Wie geht es mit euren Bücherchallenges voran? Seid ihr zufrieden?

Dafür schleicht sich langsam der Sommertrott bei mir ein. In den Sommermonaten tendiere ich zu einem Leseloch und eigentlich hilft mir das #Sommerlochbingo vom Buchperlenblog immer ganz gut heraus. Dieses Jahr wollte ich meinen Romance-SUB abbauen und habe mir eigene Aufgaben gestellt: Meine Bingo-Karte.

Dafür war der Monat voller Neuerscheinungen und durch meine zahlreichen Buchhandlungsreisen mit Franzi, habe ich so einige neue Bücher entdeckt und mitgenommen. Doch nun erstmal zu den gelesenen Schätzen.

Der Lesemonat im Rückblick

Der Juni war einer der schwächeren Lesemonaten bei mir: Sieben Bücher sind es geworden, darunter zwei Romane, ein Kurzgeschichtenband, zwei Romance und ein Jugendbuch.

(Inklusiver ☁️-Bewertung von maximal fünf Wölkchen)

Gelesene Bücher

Lesemonat Juni2023 Instagram
  • „Kochen im falschen Jahrhundert“ von Teresa Präauer ☁️☁️☁️/5☁️

Gesellschaftskritisch, informativ und augenöffnend. Teresa Präauer hat mit ihrem Buch ein geselliges Abendessen geschaffen, welches nach einem Theaterstück verlangt.

  • „Arcadia“ von Yasmin Dreyer #BuchdesMonats ☁️☁️☁️☁️☁️/5☁️

Future Fantasy Dystopie vom Feinsten: Mein Monatsbuch ist das Dystopie-Jugendbuch von Yasmin Dreyer geworden. Zur Rezension gelangt ihr hier:

  • „The Unhoneymooners“ von Christina Lauren ☁️☁️☁️☁️/5☁️

Durch diese RomCom habe ich eine neue Lieblingsautorin. So viel habe ich schon lange nicht mehr lachen müssen und es gab sogar einen echten Plot neben der Romance-Story. Ich bin begeistert!

  • „Dreamland Billionaires. The Fine Print“ von Lauren Asher ☁️☁️☁️/5☁️

Der erste Band über die drei Dreamland-Erben ist eine schnelle und unterhaltsame Lektüre. Die Geschichte bleibt mir nicht groß im Kopf, doch dafür das ungewöhnliche Setting hinter den Kulissen eines Freizeitparks. Für Romance-Serienliebhaber*innen ein solider Serienstart.

  • „Simone“ von Anja Reich ☁️☁️☁️☁️/5☁️ #Rezensionsexemplar

erscheint am 15. August 2023, Sperrfrist

  • „Ghost Lover“ von Lisa Taddeo ☁️☁️☁️,5/5☁️

Diese Erzählungen aus weiblicher Sicht zeigt ganz nach Lisa Taddeos Roman „Three Women“ eine große Bandbreite auf. Frauen in verschiedenen Situationen werden geschildert, während sie mit ihrer toxischen Selbstwahrnehmung dem/ der Leser*in den Spiegel vorhalten. Lisa Taddeo bleibt sich treu und behält ihre ungewöhnliche und düstere Atmosphäre bei.

  • „Dreams of Sand“ von Marion Hübinger ☁️☁️☁️/5☁️ #Rezensionsexemplar

Eine Sommer-Romance in Spanien. Das Buch weckt durch die wunderbaren Beschreibungen Barcelonas die Reiselust. Ein perfektes Sommerbuch, dass Lust auf mehr macht.

Gelesene Manga/ Comic

Lesemonat Manga Juni2023
  • „Rache schmeckt süß 11“ von Natsumi Ando ☁️☁️☁️☁️
  • „Niji & Kuro 02“ von Eri Takenashi ☁️☁️☁️☁️
  • „Lieb mich noch, bevor du stirbst 15“ vin sora ☁️☁️☁️
  • „Promise Cinderella 06“ von Oreco Tachibana ☁️☁️☁️
  • „Die Tagebücher der Apothekerin 10“ von Natsu Hyuuga, Itsuki Nanao, Nekokurage, Touco Shino ☁️☁️☁️☁️
  • „Penelope. Das Böse ist dem Tod geweiht 01“ von Suol, Gwon Gyeoeul ☁️☁️☁️☁️
  • „Love of Kill 07“ von Fe ☁️☁️☁️☁️
  • „Liebe und Herz 10“ von Chitose Kaido (Abschlussband) ☁️☁️

Challenge Updates

100 Bücher 2023
Challenge-Update: 7 Bücher und 8 Mangabände habe ich im Lesemonat Juni gelesen. Damit stehe ich bei 64 gelesenen Büchern in 2023.
23 Bücher für 2023 Challenge

Challenge-Update: Leider war kein Buch aus meiner Jahreschallenge dabei.

arcadia yasmindreyer Kopie

Buch des Monats: „Arcadia. Die Auserwählte“ von Yasmin Dreyer

Kennt ihr eines der gelesenen Bücher? Lasst es mich gerne wissen!

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: