Bilderbuch und Vorlesen,  Bücher

„Timmi T-Rex und die große Umarmung“ – Bilderbuchvorstellung

Unbezahlte Werbung

Wir hatten vor kurzem das Monatsmotto Dinosaurier bei unseren Kinderbüchern und da war “Timmi T-Rex und die große Umarmung” genau das richtige Bilderbuch für unsere kleinen Dino-Fans. Ich musste das Buch einfach anschauen, weil das Cover mit dem Titel einfach nur zu goldig aussah.

In der Geschichte geht es um den noch sehr kleinen T-Rex Timmi. Timmi besucht seinen Dino-Freund Anton, doch dem geht es gar nicht gut, weil er furchtbar traurig ist. Und was ist das beste Heilmittel, wenn ein Freund traurig ist? Eine Umarmung natürlich!

Doch Timmi hat ein Problem: er wächst zwar jeden Tag, doch als T-Rex hat er leider furchtbar kurze Arme, was das Umarmen ziemlich schwer für ihn macht. Doch für seinen Freund nimmt Timmi sich vor, ganz fest zu üben. Dafür sucht Timmi sich Hilfe bei seiner Familie und er fragt alle nacheinander, wie das mit dem Umarmen funktionieren könnte. Aber ein jeder empfiehlt ihm etwas anderes, denn mit kurzen Armen klappt das nicht. Erst seine Geschwister bringen ihn auf die beste Idee:

„Um das Unmögliche zu schaffen, musst du üben, üben, üben.“

Ab dann fällt Timmi die Sache leichter. Er macht Pläne und trainiert ganz viele Umarmungen, auch wenn es anfangs gar nicht so leicht ist. Aber für seinen Freund gibt er alles!

Botschaft

Wenn wir etwas schaffen wollen, und sei es eine noch so unmögliche Vorstellung, dann können wir das schaffen, in dem wir unser Bestes geben und an uns glauben. Das Sprichwort „Übung macht den Meister“ kommt schließlich nicht von irgendwo her. Denn wer an sich glaubt und immer weiter übt, der kann auch das Unmögliche erreichen.

Und die zweite Lektion, die uns Timmi beibringt, ist, dass nichts einen besser tröstet als eine gute und feste Umarmung von unseren Liebsten. Es kommt oft vor, dass wir an manchen Tagen traurig sind, aber es kann gleich besser werden, wenn wir von unserer Familie oder unseren Freunden fest in den Arm genommen werden. Es reicht oft, wenn man merkt, dass jemand für einen da ist und einen lieb hat.

Das sollten wir uns alle ein wenig mehr zu Herzen nehmen!

Sprache und Illustration

Das Bilderbuch ist sehr einfach gestaltet, farblich wie bildtechnisch, sodass es bereits für die Kleinsten optisch ansprechend und nicht zu überfordernd ist. Trotz der Einfachheit ist die optische Gestaltung von Timmi und den anderen Dinos einfach nur zuckersüß.

Sprachlich ist das Buch auch perfekt für alle Altersstufen. Die Geschichte von Timmi wird nämlich nicht über ihn erzählt, sondern Timmi selbst spricht zu uns. Wir wissen also genau, was in unserem kleinen Dino-Freund vorgeht!

Fazit

Ein absolut herzerwärmendes Bilderbuch über Zuneigung und Willenskraft, das sich bereits für die kleinsten Dino-Fans (und auch Nicht-Dino-Fans) ab 3 Jahren zum Vorlesen eignet. Mir hat es sehr gut gefallen – es ist einfach so süß – und ich hoffe darauf, dass es mehr Abenteuer von Timmi T-Rex geben wird!

Ein unvergesslich süßer Held beweist, wie man scheinbar unüberwindbare Hindernisse überwindet:

Timmi T-Rex hat ein gigantisches Problem: Er muss ganz dringend seinen Freund Pointy aufmuntern, am besten mit einer Umarmung. Aber mit seiner winzigen Statur und seinen kurzen Ärmchen ist das doch unmöglich, oder? Nicht für unseren kleinen Helden Timmi! Wir begleiten den tapferen kleinen Dino auf seinem ersten Abenteuer. Timmi T-Rex ist eine herzerwärmende, lustige Geschichte, die beweist, dass es für eine richtige Umarmung nur eines großen Herzens bedarf.

(Quelle: www.emf-verlag.de)

  • Titel: Timmi T-Rex und die große Umarmung
  • Originaltitel: Tiny T-Rex and the Impossible Hug
  • Autor: Jonathan Stutzman
  • Illustrator: Jay Fleck
  • Übersetzung: Mareike Schlensog
  • Verlag: Edition Michael Fischer
  • Format: Gebunden
  • Seiten: ca. 48
  • Leseempfehlung: ab 3 Jahre +
  • ISBN: 978-3-7459-0534-2

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner