Leserückblick,  Bücher,  Manga und Comics

Leserückblick Juni 2021

Leider habe ich nicht alle gelesenen Titel aufs Foto packen können, da ich einen Teil entweder auf dem eReader gelesen (doof, dass man auf dem eReader nur ein Buch jeweils zeigen kann…) oder mir ausgeliehen habe. Unten findet ihr aber alle schön brav aufgelistet.

Der Juni war schneller vorbei als ich schauen konnte. Da ich diesen Monat wieder einmal eine Phase voller Seminare für meinen Fachwirt hatte, hatte ich leider kaum Zeit etwas zu lesen. Der Monat war aber trotz allem wirklich ein toller Lesemonat! Es fällt mir sogar richtig schwer bei den Büchern ein Monatshighlight zu wählen, weil sie alle richtig gut waren.

„Crush“ hat mein Herz zerstört – mehrfach und auf alle Weisen, die man sich vorstellen kann. Eigentlich wollte ich danach direkt Band 3 lesen (SO EIN FIESER CLIFF-HANGER), allerdings kommt Band 4 im Original erst im Herbst raus…ihr könnt euch mein Dilemma vorstellen. „Bazilla – Feen-Internat in Gefahr“ könnt ihr bereits als ausführliche Rezension lesen 🙂 „A Tale of Magic – Die geheime Akademie“ von Chris Colfer war atemberaubend – ich fiebere dem zweiten Teil im Herbst richtig entgegen, aber mit dem Ende kann man vorerst gut leben.

Leider waren auch zwei Bücher dabei, die mich nicht so dermaßen begeistern konnten. „Catching Prince Charming“ war okay, eigentlich eher naja, und bei Lauren Olivers „Broken Things“ bin ich noch etwas unentschlossen, wie gut genau ich es nun fand.

Dafür konnten mich die Manga durchweg bei sich behalten. Größtenteils waren es zwar nur Fortsetzungen von Reihen, die mir sowieso gut gefallen, aber auch die neue Reihe von Suu Morishita konnte mich wieder fesseln. Zwar nicht viele Manga diesen Monat, aber immerhin lauter gute!

Bilderbücher

Kinderbücher

Jugendbücher

  • „A Tale of Magic – Die geheime Akademie“ (Band 1) von Chris Colfer
  • „Crush – Trust no one“ (Band 2) von Tracy Wolff
  • „Broken Things – Alles nur kein Spiel“ von Lauren Oliver
  • „Catching Prince Charming“ von Katharina Sommer

Manga

  • „Noah of the Blood Sea“ (Band 1)
  • „Ein Zeichen der Zuneigung“ (Band 1 und 2) von Suu Morishita
  • „SHY“ (Band 2)
  • „More than a Doll“ (Band 2)
  • „Die Geschichte vom Untergang unserer Liebe“ (Band 4)
  • „My Boyfriend in Orange“ (Band 6)
  • „Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht“ (Band 6)
  • „Die Braut des Wasserdrachen“ (Band 8)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner