Lesemonat Juli 2022 Header
Neuzugang,  Leserückblick

Lesemonat Juli 2022

Einen heißen Juli haben wir hinter uns. Die Zeit zum Lesen kam dank des E-Readers gar nicht mal so kurz, doch ich habe mich auch vielen Leseproben gewidmet und war auf der Suche nach kommenden Neuerscheinungen in einer bestimmten Genrensparte. Dennoch ist es eine ganz bunte Mischung geworden. Einige Bücher parallel zu lesen hat den Leseflow bestärkt, so war es immer ein netter Mix.

Nebenbei wurden Urlaubspläne gefestigt, das Schreibprojekt kam voran und dank einer neuen Freundin, die auch meine Alphaleserin wird, bleibe ich motiviert am Korrigieren von GoW 1. Zwei weitere Projekte haben sich zwar dazu geschlichen, doch auch dieses Parallelarbeiten empfinde ich gerade als abwechslungsreich.

An Lesechallenges ging das #sommlochbingo zu Ende. Alle Bingo-Felder habe ich leider nicht geschafft, doch wie immer fand ich das Projekt sehr cool und ich freue mich auf das diesjährige #gruselbingo. Was ich gelesen habe, findet ihr hier: www.buchstabentraum.de/sommerlochbingo-2022-von-buchperlenblog-com/

Mein Leserückblick

Das Reel mit musikalischer Unterlegung findet ihr auch unter @buchstabentraum auf Instagram.

Manga & Graphic Novels:

  • „Das Labyrinth“ von Simon Stalenhag ☁️☁️☁️☁️

Ein illustrierter Roman. Düster, dystopisch, dunkel – sehr atmosphärisch beschreibt Simon Stalenhag eine Zukunftsvision voller Gefahren. Großartige Bildgewalt!

  • Die Tagebücher der Apothekerin 05 ☁️☁️☁️☁️

Wie immer werden die Geheimnisse und Fälle im Palast spannender und das Leben von Maomao bleibt turbulent. Momentan eine Lieblingsserie!

  • Adelaide 3 ☁️☁️☁️

Bücher:

  • „Black Forest High 2“ von Nina McKay (50%, beendet) ☁️☁️☁️

Vielleicht lag es daran, dass ich Band 2 lange vor mich hingeschoben habe oder dass ich es als Hörbuch gehört habe. Doch vom Hocker gerissen hat es mich nicht. Die Protagonistin ist mir auf Dauer auch etwas zu unsicher geworden und das ständige hin und her mit den Jungs empfand ich als langweilig.

  • „Moon Sentinel“ von Jenna Liermann ☁️☁️☁️

So ein toller Auftakt im Buch, doch nach der Hälfte war ziemlich die Luft raus. Die Liebesgeschichte war für meinen Geschmack zu erzwungen, die Protagonistin sehr in der Opferrolle und plötzlich kamen brutale Schlachten aus dem Nichts. Ich verstehe den Gedanken der Autorin, die Plotidee war an sich wirklich cool. Doch an der Umsetzung war es für mich noch eher semi.

  • „Kummer aller Art“ von Mariana Leky (eBook) ☁️☁️☁️☁️☁️

Genial! Ein Kurzgeschichteband der Extraklasse – heiter & zum Nachdenken. Leky verpackt die kleinen Wunden eines Jeden liebevoll amüsant in zusammehängende Geschichten rund um die Bewohner des Hauses.

  • „#Kikki“ von Roberta Altmann & Judith Bestgen ☁️☁️☁️☁️

Eine großartige Fantasy-Idee! Lasst euch von dem überstürzten Anfang nich abschrecken – es wird noch richtig episch. Schlachten, Unterweltler, Liebe, Schicksal: Ich bin fasziniert wie groß das Worldbuilding ist. Ein guter Einzelband für #singlevoll!

  • „Die sieben Männer der Evelyn Hugo“ von Taylor Jenkins Reid ☁️☁️☁️☁️☁️

Eine Wucht! Darum auch mein Monatsbuch. Hier wird nicht über eine Hollywood-Göre mit gescheiterten Ehen gesprochen. Es geht darum, was es bedeutet eine Frau sein, zu lieben und zu vergeben, wie man das Leben zu seinen Gunsten wenden kann…und wie hoch der Einsatz dafür sein kann. Das Leben von Evelyn hat mich zu Tränen gerührt, die Figuren wachsen einem schneller ans Herz als es einem lieb ist. Emanzipation, Sexualität, Geschlechterrollen – ein so starkes Buch!

  • „Cinderella ist tot“ von Kalynn Bayron (50%)
  • „Ich bin nicht da“ von Lize Spit (50%)
  • „Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein: …und wie wir das ändern können: Antworten eines Verhaltensökonomen“ von Armin Falk (50%)

Neuzugänge

Lesemonat Juli 2022 01

Manga

  • Woo, Jihye – „Night Crying Crow 01“
  • Suho, Habin Chae – „Adelaide 03“
  • Toma, Rei – „Das Biest des Königs 02“
  • Yamaguchi, Satoru – „My next life as a Villainess 01“

Graphic Novel

  • Stalenhag, Simon – „Das Labyrinth“
  • Smythe Rachel – „Lore Olympus Volume 2“

Bücher

  • Kristoff, Jay – „Das Reich der Vampire“
  • Sporrer, Teresa – „Queen of the Wicked“
  • Szabo, Rose – „We All Fall Down“
  • Kova, Elisa – „Air Woken“
  • Bachmann, Verena – „Rise of the Witch Queen“
  • Barnes, Jennifer Lynn – „The Inheritance Games 2“

Unpackings & Sonderausgaben

Auch ein paar Special Editions durften im Juli einziehen: Drei wunderschöne Bücher mit einem einzigartigen Farbschnitten haben sich in meine Regale geschlichen.

Lesemonat Juli 2022 03
Die Illumicrate Special Edition von „We All Fall Down“ von Rose Szabo
Lesemonat Juli 2022 02
Die Bücherbüchse-Sonderausgabe von „Das Reich der Vampire“ von Jay Kristoff
Lesemonat Juli 2022 04
Die COF-Sonderausgabe von „Queen of the Wicked“ von Teresa Sporrer

Statistik im Juli

An sich bin ich zufireden damit, dass ich die Zeit für sechs Bücher gefunden habe. Bücher, die ich queer lese, zähle ich sowieso nicht in die Statistik und für einen ziemlich rasanten Juli finde ich das Leseergebnis in Ordnung. Dennoch freue ich mich im August auf so einige Bücher und bin jetzt schon ordentlich am lesen! Vielleich knacke ich im August endlich diese blöde sechs, die mich zu verfolgen scheint 😀

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner