01 Januar Neuzugaenge
Neuzugang,  Bücher,  Manga und Comics

Franzis Neuzugänge im Januar 2022

Unbezahlte Werbung

Neuzugänge

Und schon ist der erste Monat im neuen Jahr wieder vorbei. Grundsätzlich war ich zufrieden, allerdings kam mir eine größere Arvelle-Bestellung dazwischen, weshalb ich meinen Vorsatz „weniger kaufen“ bzw. „mehr lesen als kaufen“ im Januar nicht umsetzen konnte. Ich könnte jetzt sagen: Fängt ja schon gut an. Aber das tue ich nicht. Ich freue mich über alle Bücher!

Bei den Büchern waren einige dabei, auf die ich RICHTIG hingefiebert habe. Auf „Heart Story“ und auch den vierten Band von „Idol“ habe ich ungelogen seit JAHREN gewartet. Die Bücher wurden von den Autorinnen immer verschoben, weiter überarbeitet und so weiter – doch endlich darf ich sie in den Händen halten.

Auch die neue Kelly Oram musste bei mir einziehen – ich bin großer Fan von ihren Büchern und da musste tatsächlich auch die Sonderausgabe der Bücherbüchse mit Farbschnitt einziehen. Das neue Carlsen-Romantasy-Buch „Schattenthron“ durfte als signierte Ausgabe – ebenfalls mit besonderem Buchschnitt – einziehen.

Die Dilogie von Marie Lu durfte nun komplett einziehen, nachdem Loewe den Preis gesenkt hat und das die einzigen Bücher waren, die mir in meiner Marie Lu-Sammlung noch gefehlt haben.

Die restlichen Bücher waren allesamt Mängelexemplare bzw. Ladenpreisaufhebungen, denen ich nicht widerstehen konnte. Die „Forever in Love“- Trilogie von Cora Carmack hat mich als Buchset angelacht, vor allem, weil Cora Carmack als eine New-Adult-Kultautorin gilt – da konnte ich nicht widerstehen. Das Buch von Ellen Berg habe ich zwar schon lang gelesen, aber tatsächlich hat es mir physisch noch im Regal gefehlt. Die beiden Bücher von Lydia Benecke gab es auch in einem Set, und da ich momentan in einem richtigen „Criminal Minds“-Fieber bin, fand ich das super interessant und habe zugeschlagen.

Bei den Manga habe ich mich sehr über den Abschlussband zu „Blind vor Liebe“ gefreut, aber auch über die ganzen Fortsetzungen. Bei Chia Teshima haben mir die bisherigen Einzelbände gefallen, deshalb durfte auch ihr erster Reihenauftakt einziehen. Die beiden Short Stories zu Sailor Moon habe ich geschenkt bekommen <3

Mittlerweile bin ich absoluter Manhwa-Fan. „Aristia la Monique“ ist einfach nur genial und ich habe den zweiten Band direkt inhaliert. Auch „A Returner´s Magic Should Be Special“ konnte mich nun fesseln, deshalb durften gleich Band 1 und 2 einziehen!

Wie immer findet ihr im Folgenden alle Neuerscheinungen mit Cover und Klappentext aufgelistet:

Jugendbuch

Schattenthron

„Schattenthron – Erbin der Dunkelheit“ von Beril Kehribar

Klappentext

Kaaya hat keine Vergangenheit, keine Erinnerungen, keine Familie. Nichts außer Arian, der sie einst von den Straßen geholt und bei sich aufgenommen hat. Doch bevor sie ihrem besten Freund sagen kann, was sie wirklich für ihn empfindet, wird seine Seele von einem Schattenelfen gestohlen und er bleibt als Hülle zurück. Um ihn zu retten, reist die 18-Jährige ins Reich der Schatten, wo sie sich inmitten eines uralten Krieges wiederfindet. Das, was Kaaya dort über sich erfährt, bringt alles ins Wanken, an das sie bisher geglaubt hat. Sie muss erkennen, dass sie niemandem mehr vertrauen kann, nicht einmal sich selbst und ihren eigenen Gefühlen – gerade wenn es um den mysteriösen Kronprinzen Ilias geht, der seine ganz persönliche Mission verfolgt …

(Quelle: Carlsen Verlag)

9783551316875

„Die magische Pforte der Anderwelt“ von Sandra Regnier (Spin-Off Band 1)

Klappentext

**Die Elfen aus Sandra Regniers Bestseller-Trilogie »Pan« sind zurück!**
Die unterirdischen Gassen Edinburghs sind für die 16-jährige Allison nichts weiter als eine Touristenattraktion. Bis sie bei einer Führung mit ihrer Schulklasse aus Versehen eine mysteriöse Pforte öffnet und unsägliches Chaos anrichtet. Denn von nun an heftet Finn sich an ihre Fersen, der zwar verdammt gut aussieht, aber leider ziemlich arrogant ist und obendrein behauptet, ein Elfenwächter zu sein. Er verlangt von Allison, das Tor zur magischen Welt wieder zu schließen. Doch wie soll sie das anstellen, wenn sie noch nicht mal an die Existenz von Elfen glaubt?

(Quelle: Carlsen Verlag)

978 3 8466 0134 1 Oram Das Libby Garrett Projekt org

„Das Libby Garrett Projekt“ von Kelly Oram (Band 2 – Abschlussband)

Klappentext

Libby Garrett ist verrückt nach Owen Jackson. Doch der beliebte Basketballspieler hat weder Lust auf eine feste Beziehung, noch will er zugeben, dass sie daten. Libbys beste Freundin Avery und der Rest des Wissenschaftsclubs sind sich einig: Ohne Owen ist Libby besser dran! Mit Hilfe eines 12-Schritte-Programms soll sie lernen, sich endlich selbst zu lieben. Unterstützung bekommen sie von Barista Adam, der sie nicht nur mit Unmengen von Kaffee versorgt. Adam ist auch schon eine ganze Weile in Libby verliebt. Doch ist er der Richtige, um ihr beim Liebeskummer zu helfen?

(Quelle: One Verlag)

Warcross Marie Lu

„Warcross“-Dilogie von Marie Lu

Klappentext

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt.
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz …

(Quelle: Loewe Verlag)

New Adult & Romance

Sweet like you

„Sweet like you“ von Robyn Neeley (Band 1)

Klappentext

Honey Springs ist eine kleine Stadt in Kalifornien, die für den dort hergestellten Honig bekannt ist. Für Cassie Wilkerson ist es der Ort, an dem sie sich das erste Mal verliebte. Doch das ist lange her. Inzwischen lebt sie in New York und kehrt nur für die Testamentseröffnung ihrer Tante zurück. Doch anstatt wie erwartet irgendeine Kleinigkeit zu erben, ist sie plötzlich Besitzerin einer Farm samt Imkerei und soll zudem noch für drei Wochen das Amt ihrer verstorbenen Tante als Bürgermeisterin übernehmen. Bitte was? Cassie kann nicht bleiben. Sie hat einen Job in New York. Und sie hat Angst vor Bienen, verdammt noch mal. Aber um ihrer Tante willen lässt sie sich auf die drei Wochen ein. Schließlich hat sie Hilfe. Zum Beispiel von Nick Porter, damals ihr erster Freund und heute der Chef-Imker ihrer Farm …

(Quelle: Rowohlt Verlag)

Forever in Love

„Forever in Love“-Reihe von Cora Carmack (Bände 1-3)

College, Football und die große Liebe

Fang niemals etwas mit der Tochter deines Football-Trainers an! Leichter gesagt als getan, denn als Carson McClain dieser begegnet, ist der Vorsatz ganz schnell vergessen …

Cora Carmack ist zurück, ihre Anhänger erneut mit einer zuckersüßen Liebesgeschichte zu betören. Fans der Losing-It-Reihe werden Forever in Love lieben!

(Quelle: LYX Verlag)

978 3 7363 1586 0 Scott Someday Someday org

„Someday, Someday“ von Emma Scott (Band 3)

Klappentext

Kann die Liebe eine gebrochene Seele heilen?
Max hat es geschafft, von der Straße wegzukommen, und sich ein ganz neues Leben aufgebaut. Der Job als Pfleger für Pharma-Mogul Edward Marsh scheint ein Glücksfall zu sein. Doch Max hat nicht mit dem Netz aus Geheimnissen gerechnet, das die Familie Marsh umgibt. Und noch weniger mit Silas Marsh – Erbe des Pharma-Imperiums und so kalt wie Eis. Aber Max sieht den Schmerz und den Selbsthass in seinen Augen – sieht, wie er sich verzweifelt gegen die Gefühle wehrt, die zwischen ihnen aufkeimen. Doch nur, wenn Silas zu seinem wahren Selbst steht, hat ihre Liebe eine Chance.

(Quelle: LYX Verlag)

Heart Story

„Heart Story“ von Helen Hoang (Band 3 – Abschlussband)

Klappentext

DER SCHWIERIGSTE WEG …

Anna Suns Karriere als Violinistin steht nach einigen Monaten unverhoffter Social-Media-Berühmtheit vor dem Stillstand. Sie ist blockiert, schafft es nicht einmal mehr, ein Stück ganz durchzuspielen. Und dann eröffnet ihr Freund ihr auch noch, dass er eine offene Beziehung will. Verletzt und wütend entschließt Anna sich, einen One-Night-Stand mit dem unpassendsten Mann zu haben, den sie finden kann.

… IST DER WEG ZU SICH SELBST!

Und das ist Quan Diep. Auf den ersten Blick könnte der tätowierte sündhaft attraktive Mann kaum schlechter zu Anna passen. Doch bei ihm kann Anna mehr sie selbst sein als bei irgendjemand anderem. Er akzeptiert sie auf eine Weise, die sie bisher nicht kannte. Selbst als eine Tragödie ihre Familie erschüttert und jeder Tag sie ein Stück näher an ihre Grenzen bringt. Und darüber hinaus …

(Quelle: Rowohlt Verlag)

978 3 7363 1107 7 Callihan Idol Gib mir alles von dir org

„Idol – Gib mir alles von dir“ von Kristen Callihan (Band 4)

Klappentext

Schon lange knistert es gewaltig zwischen Rye Peterson, dem Bassisten von Kill John, und der PR-Agentin der Band, Brenna James. Doch beide verbergen ihre Anziehung hinter bissigen Kommentaren und hitzigen Wortgefechten. Als Rye zufällig mitbekommt, dass Brenna auf der Suche nach einem Mann ist, der ihr Intimität und körperliche Nähe schenkt, schlägt er ihr einen Deal vor, der alles verändert. Eigentlich lautet die Regel: nur Sex, keine Gefühle. Aber mit jeder Berührung und jedem Kuss beginnen ihre Schutzmauern zu bröckeln …

(Quelle: LYX Verlag)

Roman

9783746635873 cover 2d

„Willst du Blumen, kauf dir welche – (K)ein Romantik-Roman“ von Ellen Berg

Klappentext

Datest du noch – oder liebst du schon?- Buchhändlerin Lena glaubt an Romantik – und an Liebe auf den ersten Blick. Statt sich der harten Dating-Realität auszusetzen, schwelgt sie lieber in romantischen Liebesromanen. Als der Erfolgsautor Benjamin Floros behauptet, er habe den ultimativen Algorithmus für die Liebe per Online-Dating gefunden, gibt sie erbittert Kontra. Daraufhin wettet Benjamin, dass er mit seiner Liebesformel den perfekten Mann für Lena finden wird. Trotzig lässt sie sich auf das Dating-Experiment ein – und muss bald schon feststellen, dass ihr Herz ins Schlingern gerät.

(Quelle: Aufbau Verlag)

Sachbuch

978 3 431 03996 2 Benecke Psychopathinnen org

„Psychopathinnen – Die Psychologie des weiblichen Bösen“ von Lydia Benecke

Klappentext

Frauen gelten immer noch als wehrlos, sie leiden, dulden, verzeihen. Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht, töten sie ebenso grausam wie Männer – und häufig eiskalt geplant. Lydia Benecke analysiert Fallgeschichten von Täterinnen vor dem Hintergrund neuester Forschungsergebnisse und zeigt, wie skrupellos Psychopathinnen sich Rollenklischees zunutze machen. So kommt es, dass Mörderinnen länger unentdeckt bleiben und Serientäterinnen jahrelang ihr Unwesen treiben können. Denn Frauen sind nicht nur raffinierter. Sie sind auch gewalttätiger, als man denkt.

(Quelle: Bastei Lübbe)

Sadisten

„Sadisten: Tödliche Liebe – Geschichten aus dem Wahren Leben“ von Lydia Benecke

Klappentext

Menschen, die sich daran erfreuen, andere zu quälen, ihnen Schmerz oder Leid zuzufügen, nennen wir Sadisten. Aber sie sind nicht alle gleich: Die Sadisten, die ihre Neigung als erotische Spielart oder Präferenz ausleben, lassen sich klar unterscheiden von jenen, die ihre Gewalt- und Tötungsfantasien nicht kontrollieren können, bis hin zu grausamsten Straftaten an unschuldigen Opfern.
Als Kriminalpsychologin bei Sexual- und Gewaltstraftaten sowie als BDSM-Szene-Expertin beschäftigt sie sich mit allen Ausprägungen des sexuellen Sadismus. Sie beschreibt und analysiert wahre Kriminalfälle auf der Basis aktuellster wissenschaftlicher Theorien und zeigt, wie sich die Lust an der Gewalt erklären lässt.

(Quelle: Bastei Lübbe)

Manga/Manhwa

der wind unter meinen fluegeln cover 01 sticker

„Der Wind unter meinen Flügeln“ Band 01 von Chia Teshima

Klappentext

Seit dem tragischen Tod ihrer Mutter ist die 17-jährige Midori nicht nur Schülerin, sondern auch Haushälterin und Babysitterin: Ihr Vater arbeitet bis spät abends und ihr Brüderchen Ai bedarf viel Aufmerksamkeit. Midoris eigene Interessen kommen daher oftmals viel zu kurz. Die unerwartete Begegnung mit einem jungen Mann auf dem Schulhof kommt ihr wie ein beflügelndes Erlebnis vor. Der 27-jährige Kaoru arbeitet in einer Firma neben der Schule und wie sich herausstellt, hat auch er sein Päckchen im Leben zu tragen …

(Quelle: Tokyopop Verlag)

a returners magic should be special 01 cover

„A Returner´s Magic Should Be Special“ Band 01 von Usonan und Wookjakga

Klappentext

Das Schattenlabyrinth ist ein äußerst gefährlicher Ort. Seit zehn Jahren kämpfen dort die Menschen in einem brutalen Krieg gegen die Armee der Schatten. Als letztere jedoch die Überhand gewinnt und die Menschen bezwingt, findet sich Desir Arman in der Vergangenheit wieder. Ihm bleiben dreizehn Jahre, um das Ende der Welt zu verhindern, doch wird es ihm gelingen?

(Quelle: Altraverse)

Fortsetzungen:
  • „Lies mich noch, bevor du stirbst“ (Einzelband) von Sora
  • „Sailor Moon Short Stories“ Bände 01 und 02 von Naoko Takeuchi
  • „Aristia la Monique – Die gefallene Kaiserin“ Band 02 von iNA / Yuna
  • „A Returner´s Magic Should Be Special“ Band 02 von Usonan / Wookjakga
  • „Holy Grail of Eris“ Band 02 von Hinase Momoya, Yu-nagi, Kujira Tokiwa
  • „Alle sind im Hochzeitswahn“ Band 02 von Izumi Miyazono
  • „Liebe ist (k)ein Wettkampf“ Band 02 von Aki Iwai
  • „Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt“ Band 04 von Tail Yuzuhara / Sora
  • „Check me up!“ Band 05 von Maki Enjoji
  • „Blind vor Liebe“ Band 06 von Mio Mamura (Abschlussband)
  • „Verliebt in die Nacht“ Band 06 von Mio Nanao
  • „Color of Happiness“ Band 09 von Hakuri
  • „Lovesick Ellie“ Band 10 von Fujimomo
  • „Lieb mich noch, bevor du stirbst“ Band 11 von Sora
  • „Takane & Hana“ Band 17 von Yuki Shiwasu

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner