01 Top Ten Highlights Header
Top Ten Thursday,  Allgemein,  Bücher,  Challenge,  Fantasy und Sci-Fi,  Jugend-Fantasy,  Jugendbuch,  Leserückblick,  Romance und Erotik,  Romane,  Young Adult

Der erste Top Ten Thursday im Jahr 2023

05. Januar 2023
Zeige Deine Top Zehn der Lesehighlights aus dem letzten Jahr

Wie bereits in der Montagsfrage eignet sich auch beim Top Ten Thursday die erste Jahresaufgabe für die Show der letztjährigen Jahreshighlights. Ich war wirklich froh, dass ich dieses Mal deutlich mehr als bei der Montagsfrage zeigen konnte 😀 Dadurch viel mir die Auswahl leichter UND es gibt ein wenig mehr Abwechslung 😉

01 Top Ten Highlights
Franzis Top Zehn aus 2022
Prison Healer Die Schattenheilerin von Lynette Noni

„Prison Healer – Die Schattenheilerin“ von Lynette noni (#1 Prison Healer)

Ihre Aufgabe ist es, Leben zu retten. Doch was, wenn sie dafür ihr eigenes aufs Spiel setzen muss?
Seit ihrer Kindheit lebt die siebzehnjährige Kiva in Zalindov, dem brutalsten Gefängnis von Wenderall. Als Heilerin kümmert sie sich um alle Insassen. Doch um die Rebellenkönigin zu retten, muss Kiva nicht nur herausfinden, woran Tilda erkrankt ist, sondern sich auch an ihrer Stelle dem Elementarurteil unterziehen: vier Prüfungen, die Tildas Schuld oder Unschuld beweisen sollen. Besteht Kiva, sind beide frei. Sollte sie scheitern, wird nicht nur die Rebellenkönigin sterben …

Meine Rezension findet ihr hier.

(Quelle: Loewe Verlag)


Stranded Der Bann des Sees von Kate Dylan

„Stranded – Im Bann des Sees“ von Kate Dylan (#1 Stranded)

Regel Nummer 1: Bleibe nie nach Sonnenuntergang an Land zurück.

Mellie kennt diese Regel gut, denn sie ist eine Wandlerin. An Land kann sie menschliche Gestalt annehmen, doch wenn sie es vor der Dunkelheit nicht in den schützenden See ihres Volks schafft, bedeutet das ihren sicheren Tod.
Doch dann passiert das, was nicht passieren darf: Mellie strandet. Um an Land zu überleben, muss sie sich ausgerechnet ihrem größten Feind anvertrauen: Caleb ist ein Mensch und darf auf keinen Fall erfahren, wer – oder was – Mellie wirklich ist …

(Quelle: Fischer Verlage – Fischer Jugendbuch)


Tale of Magic 2

„Die Legende der Magie – Tale of Magic: Eine dunkle Verschwörung“ von Chris Colfer (#2 Tale of Magic)

Klappentext Band 1 aus Spoilergründen

Willkommen in Madame Weatherberrys geheimer Akademie!

Brystal Evergreen liebt Bücher. Aber im Südlichen Königreich, wo sie lebt, ist Lesen für sie verboten. Als sie trotzdem an ein geheimnisvolles Buch gerät, ändert sich ihr Leben für immer: Brystal erfährt, dass sie magische Fähigkeiten besitzt! Sie wird an einer geheimen Akademie aufgenommen, wo sie zusammen mit anderen Schülern in guter Magie ausgebildet wird.
Doch die magische Gemeinschaft kennt nicht nur gute, sondern auch böse Magie. Brystal, die zu Erstaunlichem bestimmt ist, findet sich mit ihren Freunden plötzlich inmitten eines Kampfs gegen finsterste Hexenkraft wieder. Und nicht nur die Zukunft der Akademie ist in Gefahr – sondern das Schicksal der ganzen Welt.

Rezension zu Band 1 findet ihr hier.
Rezension zu Band 2 findet ihr hier.

(Quelle: Fischer Verlage – Fischer Sauerländer)


A Touch of Darkness von Scarlett St Clair

„A Touch of Darkness“ von Scarlett St. Clair (#1 Hades & Persephone)

Für sein Reich würde er alles tun. Doch für Persephone ist er sogar bereit, die Unterwelt aufzugeben

Persephone ist die Göttin des Frühlings, doch ihre Magie hat sich bis heute nicht gezeigt. Sie wählt daher den Weg einer Sterblichen, zieht für ihr Studium nach New Athens und hat endlich das Gefühl, in ihrem neuen Leben angekommen zu sein. Aber auf einer Party im Nevernight, dem angesagtesten Club der Stadt, begegnet sie dem geheimnisvollen Hades und verliert eine Wette gegen ihn. Ohne es zu wissen, hat sie einen schier unerfüllbaren Vertrag mit dem Gott der Unterwelt geschlossen: Sie muss Leben in seinem Reich erschaffen oder sie verliert ihre Freiheit für immer! Dabei steht sogar noch weit mehr auf dem Spiel, denn Hades hat längst auch von ihrem Herz Besitz ergriffen …

(Quelle: Bastei Lübbe – LYX Verlag)

978 3 7363 1782 6 Hughes The Moment I Fell For You org

„The Moment I Fell for You“ von Maya Hughes (#1 Loving You)

„Ihre Stimme war einfach vollkommen. Sie brachte Dinge zum Vorschein, die so tief versteckt waren, dass sie mir Angst einjagten.“

Für einen kurzen Moment fühlt es sich an, als würde Dares Welt stillstehen. Als der Highschool-Footballspieler eines Abends seine Nachbarin Bay singen hört, löst ihre Stimme etwas in ihm aus, das er noch nie gefühlt hat. Eigentlich kennt Dare seine Mitschülerin kaum: Die beiden bewegen sich nicht im gleichen Freundeskreis und Bay gehört ganz sicher nicht zu den begeisterten Fans, die Dare auf dem  Football-Feld anfeuern. Doch nun gehen ihm Bays Stimme und die Gefühle, die sie in ihm auslöst, einfach nicht mehr aus dem Kopf. Und je mehr er über Bay erfährt, desto faszinierter ist Dare von ihr. Kurz vor dem Highschool-Abschluss bleibt ihm aber nicht viel Zeit, das Herz der Frau zu erobern, die seines so sehr berührt hat …

(Quelle: Bastei Lübbe – LYX Verlag)


Die Fehde der Gezeiten

„Die Fehde der Gezeiten“ von Judith L. Bestgen & Roberta Altmann (#1 und #2 Die Fehde der Gezeiten)

1705 – Es heißt, wo die See besonders aufgewühlt ist, da seien sie. Sirenen. Einst Menschen, so sagt man, sind sie nun dank eines Fluches ans Meer gebunden. Während Europa in den Auswirkungen des spanischen Erbfolgekrieges versinkt, werden die Wellen um die Kolonien in der Neuen Welt von Piraten aufgewühlt. Mitten in diesem Getümmel befindet sich Piratencaptain David Callahan, der mehr in seinem dunklen Herzen zu verbergen hat, als man erkennen mag. Denn er ist nur zur Hälfte ein Mensch und die andere Seite in ihm giert nach dem Ozean und nach Schätzen. Sein durchtriebener Instinkt sagt ihm, wann ein Risiko zu hoch ist und wann er gewinnen wird. Bis er sich eines Tages verleiten lässt und auf die falsche Kaperfahrt geht. Der Wahnsinn und der Tod klopfen in der Gestalt der gefährlichsten Männer der Navy an seine Tür.

(Quelle: Das Bambusblatt – Die Autorinnen)


The Starburst Effect von Kelly Oram

„The Starburst Effect“ von Kelly Oram

Klappentext (Titel erscheint voraussichtlich 04/23 auf Deutsch)

Lily Rosemont hat es nicht leicht. Ihre Eltern lassen sich scheiden, und in der Schule wird sie gemobbt. Allen voran von Noah, dem größten Idioten der High School und Lilys Nachbar. Das Blatt wendet sich, als Noah einen Sportunfall hat, und sein Traum, professioneller Footballer zu werden, platzt. Plötzlich gehört auch er zu den unpopulären Schülern. Als Lily mit ihm für ein Schulprojekt zusammenarbeiten sollen, das über ihren Abschluss entscheidet, stellt sie das vor eine große Herausforderung. Schon nach kurzer Zeit wird Lily allerdings klar, dass Noah nicht der ist, für den sie ihn gehalten hat. Aber kann sie ihm wirklich verzeihen, nachdem er doch ihr Leben zerstört hat?

(Quelle: Kelly Oram – One Verlag)


Ewig und wir Sommernatchstraeume von Jella Benks

„Ewig & Wir – Sommernachtstraum“ von Jella Benks (#1 Ewig & Wir)

Zwei verfeindete Welten

Eine unmögliche Liebe

Maya und Fynn ist es vorherbestimmt, sich zu hassen. Er ist der Sohn des Mannes, der ihr Leben zerstörte, und das Feindbild von Mayas naturverbundener Glaubensgemeinschaft. Eine Feindschaft, die bis auf die Gänge der altehrwürdigen Privatschule Verona Hall reicht. Angeführt von Maya und Fynn machen sich hier Yuppies und Freaks leidenschaftlich das Leben schwer. Doch dann bricht Maya eine der entscheidenden Regeln ihrer Gemeinschaft und der Einzige, den sie um Hilfe bitten kann, ist Fynn. Fynn, der alles darstellt, das sie verachtet, und der ihr Herz dennoch regelmäßig zum Stolpern bringt.

(Quelle: Jella Benks)


vega der wind in meinen haenden 9783458643289 cover

„Vega – Der Wind in meinen Händen“ von Marion Perko (#1 Vega)

Deutschland 2052: Die Menschen leiden unter heißen, trockenen Sommern. Um die Wasserknappheit zu lindern, arbeitet Vega als Wettermacherin – sie beeinflusst die Wolken und lässt es regnen. Doch sie hütet ein Geheimnis: Anders als ihre Kollegen benutzt sie dazu keine Chemikalien und Drohnen. Denn Vega kann mit der Kraft ihrer Gedanken Wind und Regen rufen.

Als bei einem rätselhaften Wetterunfall Kinder verletzt werden, wird Vega zur Zielscheibe. Wie soll sie ihre Unschuld beweisen, wenn niemand von ihrer Gabe erfahren darf? Hilfe erhält sie unerwartet von Leo, einem jungen Wissenschaftler, der das Wesen von Stürmen erforscht. Auf ihrer Suche nach der Wahrheit gerät Vega immer tiefer in ein Netz aus einflussreichen Umweltbehörden, Aktivisten und Konzernen … Wem kann sie noch vertrauen? Und wie die Menschen schützen, die sie liebt?

(Quelle: Suhrkamp Verlag – Insel)


Blossom von Amelia Cadan

„Blossom“ von Amelia Cadan (#1 Blossom)

Ein hoffnungsloser Romantiker aus reicher Familie und eine toughe Schauspielschönheit mit dunklem Geheimnis

Leith, 22, Baseball-Ass, Jurastudent und Südstaaten-Gentleman, versucht gerade sein gebrochenes Herz zu kitten, nachdem seine Langzeitfreundin ihn wegen eines anderen verlassen hat.
Jun, 20, brillante Schauspielstudentin mit japanischer Ex-Supermodell-Mutter, spielt auch im wahren Leben ständig eine Rolle, um nur ja nie ihre wahren Gefühle zu verraten. Denn hinter der glänzenden Fassade ihrer gutsituierten Familie verbirgt sich ein dunkles Geheimnis.
Als die beiden am selben Ostküsten-Ivy-League-College aufeinandertreffen, ist klar, dass sie NIE im Leben Freunde werden. Geschweige denn mehr. Leith stößt Juns unterkühlte Art ab und Jun kann mit Typen aus Sportteams nun wirklich nichts anfangen. Doch das Schicksal führt sie unverhofft auf den gleichen Uni-Ball und zwischen ihnen sprühen plötzlich Funken, die unerwartete Gefühle entflammen …

(Quelle: Verlagsgruppe Penguin Random House – cbj Verlag)

Thema für nächste Woche:
Zeige uns 10 Bücher, in deren Titel kein I/i vorkommt

15 Comments

  • Nicoles Bücherwelt

    Liebe Franzi,
    heute komme ich mal zum Gegenbesuch vorbei – ich wünsche dir ein schönes neues Jahr! 🙂
    Von deinen Jahreshighlights habe ich zwar noch keines gelesen, aber einige hören sich sehr spannend an. Die werde ich mir mal näher anschauen.
    Danke für die Tipps. 🙂

    Liebe Grüße
    Nicole

    • Franzi

      Hallo Nicole,
      schön, dass Du extra hier warst. Ich freue mich immer, wenn ich andere mit meinen Büchern anregen kann, und sei es nur, auch mal andere als sonst anzusehen 🙂

      Liebe Grüße
      Franzi

  • RoXXie SiXX

    Huhu Franzi,

    A Touch of Darkness ist im November erst bei mir im englischen Original eingezogen, sowie auch die beiden Nachfolgebände. Vor zwei Wochen oder so hab ich dann gelesen, dass es wohl auch noch einen vierten Band geben soll. Aber erst einmal müssen die anderen gelesen werden. 😊
    Vielleicht sogar dieses Jahr. 🤞🏼

    Deine anderen Bücher kenne ich nicht. Ein paar klingen aber interessant und dürfen vielleicht auf die WuLi, der SuB ist voll und hat die Türen geschlossen. 😁

    Top 10 Highlights aus 2022 | Top Ten Thursday №31

    Cheerio
    RoXXie

    • Franzi

      Hey RoXXie,
      lustigerweise habe ich mir auch die ersten vier (inkl. Hades) auf Englisch geholt 😀 Soweit ich weiß, sollten es etwa sechs Bücher werden, da teils Bücher aus Hades´ Sicht geschrieben werden, die dann zwischen denen von Persephone spielen. Ich bin gespannt, für zwischendurch waren sie einfach perfekt.
      Ha, das mit den geschlossenen Türen vom SuB würde ich gerne genauso strikt sagen!

      Liebe Grüße
      Franzi

  • Steffi Bauer

    Guten Morgen Franzi,

    oh eine schöne Liste hast du da zusammengestellt. Mit Lynette Noni haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Ich hab aber ihre Project Jane Reihe dieses Jahr endlich beendet. Prison Healer steht noch auf der WuLi.
    Sonst hab ich noch Vega gelesen, das ich auch nicht schlecht fand, aber vom Highligt doch weit weg. Es blieb mir bisher alles viel zu oberflächlich und es war doch recht vorhersehbar. Aber ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    • Franzi

      Juhu Steffi,
      schön, dass Du extra da warst 🙂 Tatsächlich habe ich erst nach Prison Healer entdeckt, dass Project Jane auch von ihr geschrieben ist. Vorher hatte mich das ja eigentlich nicht angesprochen, aber vielleicht behalte ich die Dilogie doch mal im Auge, auch wenn sie für mich in eine andere Richtung geht.
      „Vega“ kann ich durchaus verstehen, ich hab auch immer wieder gehadert, mich aber dann doch dafür entschieden. Unter anderem auch deswegen, weil ich das Buch online eigentlich nirgendwo gesehen habe und unter den ganzen Online-Hypes und gepushten Büchern einfach auch „unentdeckteren“ Büchern etwas Aufmerksamkeit schenken möchte. Ich bin schon gespannt, wie die Autorin weitermachen wird.

      Liebe Grüße
      Franzi

  • Aleshanee

    Schönen guten Morgen!

    Von deinen Highlights kenne ich tatsächlich kein einziges – aber ich denke, dass die meisten auch zu Genres gehören in denen ich so gut wie nie unterwegs bin 🙂
    Nur von Prison Healer hab ich schon einiges gehört und eigentlich nur gutes. Das wäre eins, das mich auch interessiert!

    Liebste Grüße und ein Frohes Neues Jahr!
    Aleshanee

    • Franzi

      Juhu Aleshanee,
      schön, dass Du auch vorbeigeschaut hast. „Prison Healer“ könnte ich mir doch auch bei Dir gut vorstellen, wer weiß, vielleicht wäre das ja ein kleiner Genreausflug für 2023 😉

      Liebe Grüße
      Franzi

  • Nicole

    Hallo Franzi,

    ich erschrecke noch richtig, wenn ich 2023 geschrieben sehe. 😀 Das ist noch sehr, sehr ungewohnt.

    Die Bücher von deiner Liste kenne ich allesamt nicht, wobei mir Kelly Oram schon etwas sagt. Ich habe von ihr „Cinder & Ella“ gelesen. Das hat mir gut gefallen.

    Ich wünsche dir ein wunderbares neues Lesejahr mit ganz tollen Geschichten!

    Liebe Grüße
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    • Franzi

      Juhu Nicole,
      schön, dass Du vorbeigeschaut hast – auch, wenn meine Antwort etwas verspätet kommt. „Cinder & Ella“ war auch mein erstes Buch von Kelly Oram, seitdem habe ich eigentlich all ihre Bücher gelesen und geliebt, aber „The Starburst Effect“ ist bisher mit Abstand ihr bestes Buch und ein absolutes Highlight <3 Ich bin froh, dass es im Frühjahr noch auf Deutsch erscheint, ich werds definitiv nochmal lesen.
      Dir auch noch ein tolles Lesejahr!

      Liebe Grüße
      Franzi

  • Petra Berger

    Hallo euch beiden. Erst einmal ein schönes und gesundes neues Jahr mit vielen Büchern. Von den vorgestellten Büchern kenne ich keines. Aber Persephone und Hades in einen aktuellen Roman zu setzen finde ich spannend, das schaue ich mir an. Ebenso Prison Healer, das klingt ungewöhnlich und gut. Liebe Grüße Petra

    • Franzi

      Hallo Petra,
      schön, dass Du vorbeigeschaut hast! Dir natürlich auch ein wundervolles Jahr 2023 mit gutem Lesestoff 🙂 Die griechische Mythologie in die Neuzeit zu setzen kommt ja momentan wieder super in den Trend, auch bei den Erwachsenen. Wenn Dich sowas interessiert, könntest Du Dir auch die Reihe „Neon Gods“ von Katee Roberts (auch bei LYX) ansehen – die Reihe habe ich zwar hier, aber noch nicht angefangen. Bei „A Touch of Darkness“ kann ich direkt dazu sagen, dass aber auch viel sexy Time dabei ist – nur dass Du Bescheid weißt, viele mögen das ja nicht 🙂
      „Prison Healer“ kann ich Dir auch nur nahe legen!

      Liebe Grüße
      Franzi

  • Andrea

    Huhu Franzi 🙂

    Vom sehen her kenne ich einige Bücher deiner Liste, gelesen habe ich bisher aber noch keins. „A Touch of Darkness“ habe ich noch im Auge, bin mir aber immer noch ein wenig unsicher, ob ich es auch wirklich lesen werde. Mit Lyx tue ich mich an manchen Stellen momentan schwer.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine buchigen Highlights

    • Franzi

      Hallo Andrea,
      schön, dass Du vorbeigeschaut hast! Was genau meinst Du denn mit LYX speziell? Da Du „momentan“ geschrieben hast, gehe ich jetzt einfach einmal davon aus, dass Du vorher schon einiges davon gelesen hast. „A Touch of Darkness“ hat mir wirklich gut gefallen, aber es hat schon ziemlich viel Spice mit dabei – das muss man schon mögen.

      Liebe Grüße
      Franzi

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner