Fantasy

Eines der meist gelesenen Genre überhaupt - und das zurecht! Wir alle lieben es doch, für kurze Zeit in eine andere Welt zu wandern, Helden und Antagonisten durch unmögliche und gefährliche Abenteuer zu begleiten und mitzufiebern. Ob Adventuregeschichten, Heldengeschichten, Dämonen, Gaming-Welten oder anderes: Hier findet ihr Lesestoff im Fantasy-Bereich.

  • Manga und Comics,  Fantasy,  Romance/Liebe

    Nina. Die Sterne sind dein Schicksal. (von Rikachi)

    SHOJO/ FANTASY „Ich werde für dich ein zweites Mal sterben.“ Ich hatte ja nun wirklich keine Erwartungen an die Manga-Reihe. Cover hübsch im Shojo-Stil. Es geht wohl um etwas Fantasy und alles ziemlich niedlich gehalten. Freudige Überraschung: die Geschichte fängt gleich ziemlich heftig an! Nina hatte schon immer diese besonderen Augen, eigentlich ein Markenzeichen der Sternenpriesterin, wie Prinzessin Alicia eine war. Nach deren Tod wird die Waise Nina von ihren Freunden an den Prinzen Azur verkauft und muss fortan im Schloss leben und Alicia sein. Dabei gerät sie direkt in die Intrigen bei Hofe und merkt bald, dass so viel mehr hinter Alicias Dasein und Azurs Fassade steckt. Wunderbar detailliert…

  • Manga und Comics,  Fantasy

    „Nina – Die Sterne sind dein Schicksal 01“ – Rezension

    Unbezahlte Werbung „Nina – Die Sterne sind dein Schicksal“ war bei mir tatsächlich ein Wackelkandidat als es um Novitäten, die ich bald lesen möchte, ging. Der Zeichenstil hat mich offensiv angesprungen, während der Klappentext und der Fantasyfokus nicht direkt meins waren. Letztendlich hat mich der Zeichenstil in Kombi mit potentieller Romantik dazu gebracht, zumindest Band eins zu testen. Nina ist eine Weise, deren Eltern bei einer landesweiten Seuche gestorben sind. Sie kämpft sich mit den Brüdern Saji und Colin mit Diebstählen durchs Leben. Das Leben, das sie führen ist zwar hart, aber sie sind füreinander da und haben trotzdem Spaß. Als Colin eines Tages aber schwer erkrankt, überlegt Saji wie…

  • Manga und Comics,  Fantasy

    „Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht“ – Reihenvorstellung

    Bei "Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht" hat mich vor allem der süße und bunte Zeichenstil angesprochen, weshalb ich den ersten Band definitiv ausprobieren wollte. Bisher gibt es fünf Bände - der sechste wird im Juni 2021 noch erscheinen - aber die Reihe wird im Original auch noch fortgeführt. Wie ihr seht, habe ich nicht nur den ersten Band, sondern gleich alle fünf am Stück gelesen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner